Welchen Strichcode des Fahrzeugortungsgeräts soll ich scannen?

This is a printed page that might be out of date. To read the most up-to-date help content, visit https://device-help.verizonconnect.com.


Beim Installieren eines Fahrzeugortungsgeräts mit einer Verizon Connect-App müssen Sie den Strichcode des Ortungsgeräts scannen oder die ESN- oder IMEI-Nummer eingeben.

Der Code, den Sie scannen oder eingeben, hängt von dem Fahrzeugortungsgerät ab, das Sie installieren.

Falls Sie ein Fahrzeugdatengerät installieren, scannen Sie die IMEI, die Sie auf der Rückseite des Geräts oder auf dem Karton finden, oder geben Sie sie ein.
Help-VDD.png

Falls Sie ein LMU-3030 installieren, scannen Sie die ESN (nicht die IMEI), die Sie auf der Rückseite des Geräts finden, oder geben Sie sie ein. Help-CalAp.png

Problembehebung

Falls das Gerät nicht erkannt wird, wenn Sie den Strichcode scannen oder den Code eingeben, versuchen Sie Folgendes:

  • Achten Sie beim Scannen der IMEI oder ESN darauf, dass Sie den vollständigen Strichcode scannen.
  • Prüfen Sie beim Eingeben der IMEI oder ESN die Ziffern, die Sie eingeben.
  • Versuchen Sie, ein anderes Fahrzeugortungsgerät zu scannen, das Ihrem Konto zugeordnet ist oder das über eine Verizon Connect-App installiert werden kann.

Falls Sie dennoch Probleme haben, wenden Sie sich an den Kundendienst.


War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 0 fanden dies hilfreich